Jahresrückblick

Mit einem kurzem Rückblick, möchten wir das Jahr 2022 beenden. Freudig begonnen, mussten wir dieses Jahr mit vielen Verlusten, traurigen Momenten und Dingen die nicht gleich gelingen wollten, zurecht kommen. (Es würde den Rahmen sprengen, alles aufzuzählen)

Anfang Januar hatten wir das große Glück, nach längerer Welpen Pause, zwei ganz tolle Würfe von Bonni & Annelie aufziehen zu dürfen. Insgesamt 13 Welpen, machten den Hof Sandbühel im Schnee unsicher. Nach 8 wunderschönen Wochen, verließ ab Anfang März, nach und nach jeder Welpe das Nest, in seine neuen Familie. Nach langem zögern, hatten wir doch zu dem Zeitpunkt bereits 6 Hündinnen, entschieden wir uns aus Annelie ihrem Wurf die kleine Kira zu behalten. (zum Glück)

Mitte April mussten wir uns, nach kurzer und schwerer Krankheit, von Rosi verabschieden, ein Abschied der uns unendlich schwer fiel…
Im August, folgte ihr, ihr Sohn Charly wegen eines Lymphoms mit gerade mal 4 Jahren und 10 Monaten.
Für uns unbegreiflich und schmerzvoll, mussten wir Ende Oktober unsere geliebte Annelie, auf Grund eines Rückenmarksinfarktes gehen lassen. Sie hinterlässt ein tiefes Loch in unseren Herzen und in unserem Rudel. Mit ihrer Art, ihrer Liebe und Zuneigung fehlt sie an allen Ecken und Kanten…
Ende November musste uns auch Desideria, durch eine Verkettung, tragischer Ereignisse verlassen, den Besitzern wünschen wir viel Kraft, diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten.
Anfang Dezember sollten wir unseren L-Wurf empfangen, doch auch hier meinte dass Schicksal es nicht gut mit uns.
Hanni brachte am 1. Dezember per Kaiserschnitt, wegen einer vorzeitigen Plazentaablösung, nur noch einen toten Buben zur Welt. Wir sind traurig aber glücklich dass es Hanni gut geht und hoffen dass sie sich schnell wieder erholt.

Stolz auf Celinchen, durfte Sie dieses Jahr, mit 3 Geschwistern, ihren 11. Geburtstag feiern und wir hoffen dass sie noch eine ganze Weile in unserer Mitte sein darf.

Das Jahr 2023 lassen wir ruhig angehen, vieles muss noch verarbeitet werden. Wir wünschen uns aber ein winziges Stück mehr Glück an unserer Seite, vielleicht dürfen wir dann auch wieder Welpen in unseren Händen halten.

Allen Nachkommen vom Hof Sandbühel, wünschen wir von Herzen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit, weiterhin viel Gesundheit und viele glückliche Momente.
Kommt gut in das Jahr 2023.

Wir verabschieden uns nun von 2022 und hoffen auf viele neue Abenteuer in 2023.

Eure Zwei- und Vierbeiner vom Hof Sandbühel

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Elvira Jaeggi

    Wunderschön mit viel Herzblut geschrieben….Im 2023 kann es nur besser werden …Liebe Umarmung die Rickenwind -Familie🥰❤🍀

  2. Müller Brigitte

    Das neue Jahr kann nur besser werden liebe Anika, das wünsche ich euch auf alle Fälle von ganzem Herzen! Ich kann dir den Schmerz absolut nachempfinden, musste auch Ende September ganz unverhofft aufgrund eines Zufallsbefundes gehen lassen. Wünsche euch eine friedliche Weihnachtszeit und ein besseres 2023🙏❤️🍀

  3. Walter

    Wir wünschen allen Bewohnern vom Hof sandbühel für2023 alles gute und viel glück und celinchen noch ein langes Leben

Schreibe einen Kommentar

Related Posts